Diese Seite unterstützt Ihren Brower nur eingeschränkt. Müssen Sie einen moderneren Brower installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Weine aus Israel - In Vino Veritas

Schon die Römer in der nahöstlichen Region vor 2000 Jahren waren darauf bedacht, Wein als Ausgleich zu ihrer Arbeit zu geniessen. Nicht nur die Legionäre, sondern auch ihre Sklaven tranken vom mit Wasser verdünnten Wein, der gesünder schien wie das damals verschmutzte Wasser.
Danach verflachte allerdings der Weinbau in der Region, da die Glaubensausrichtung von vielen Bewohnern den Wein als verpönt darstellte.
Mit der Neueinwanderung von jüdischen Pionieren zu Beginn des 20. Jahrhunderts nahm die Landwirtschaft einen Aufschwung, der sich nach der Gründung Israels im Jahre 1948 noch verstärkte.
Da Klima, Böden und die milden Winter das Wachsen von Früchten und Gemüsen begünstigen, war auch der Anreiz zum Weinbau da.
Dazu kam nach 1967 die Einöde der Golan-Hügel dazu. Dies bot ein grosses Potenzial zur Urbarmachung und heute ist alles grün, wo früher nur Wüste war.
Nach wie vor besteht eine gute Mischung von landwirtschaftlichen Siedlungen mit Viehzucht, Ackerland und Weinbau. Auch für die Drusen mit ihren traditionellen Schafherden ist Platz genug.
Heute ist eine neue Generation von Winzern an der Arbeit. Sie vervollständigen das traditionelle Handwerk mit neuesten Erkenntnissen und lassen sich in Frankreich, Australien und Amerika ausbilden.

Neue Techniken wie verbesserte und umweltschonende Bewässerung und nachhaltigen Kellerei-Methoden führten auch schon zu internationaler Anerkennung, so der Gran Vinitaly 2011, ein alljährlich vergebener Preis von der Jury in Verona, für die weltweit besten Innovationen im Weinbau.
Führend und mit vielen Auszeichnungen bei Weinprämierungen bedacht, ist die Golan Heights Winery mit ihren Produkten Yarden, Hermon, Gamla und Golan. Auch die dazu gehörende Galil Mountain Winery erfreut sich wachsendem Interesse der Weingemeinde.

Golan Heights Winery im norden Israel

 


Besonders spannend sind auch die Fortschritte von Yatir Winery, einem erfolgreichen Betrieb in der Wüste. Wegen der Hitze darf dort jeweils nur nachts geerntet werden.

Gesamthaft gibt es in Israel, einem Land von der Grösse her vergleichbar mit der Schweiz, gegen 300 Weinproduzenten in allen Grössen. Von Kellereien mit  jährlich vielen Millionen Flaschen bis zum Hobby-Dorfbetrieb. Ein eigener Wein macht jedes Dorf besonders stolz.

Man darf gespannt sein, wie uns die israelischen Weinbauern weiter überraschen werden.